Samstag, 20. Juli 2013

Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen-Gutes,Schlechtes und Teures...

Egal, ob man erst am Anfang der Schwangerschaft oder schon weit darin fortgeschritten ist: Das Vorbeugen von Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen beschäftigt jede Frau. Aus Erfahrung weiß ich allerdings, dass es gar nicht so einfach ist, das passende und nicht zu teure Mittel zu finden, vor allem wenn man in dieser Phase zudem noch empfindlich gegen allerhand Gerüche ist.
Seit dem Beginn meiner Schwangerschaft bin ich von einem Mittel zum nächsten gehoppelt, stets auf der Suche nach etwas mit vernünftigen Inhaltsstoffen, gutem Duft und nicht zu hohem Preis, hier seht ihr mein Resumee...

Bi-Oil 
Das wohl meistverbreiteste Mittelchen gegen Dehnungs- und Schwangerschaftsstirefen ist zweifellos Bi-Oil.Ich hatte zu Beginn der Schwangerschaft noch ein fast volles Fläschchen davon stehen, weshalb es auf der Hand lag, es auszuprobieren. Nach ein paar Reviews im Netz über allergisierende Wirkung und Unverträglichkeit sowie im Hinblick auf die etwas unschönen Inhaltsstoffe habe ich es nach dem Aufbrauchen nicht mehr benützen wollen. Aber nach den Erfahrungen mit anderen Mitteln (siehe unten) bin ich trotz allem wieder auf Bi-Oil zurückgekommen, und zwar hauptsächlich wegen dem sehr angenehmen Geruch. Von allen ausprobierten Ölen und Cremes hat es zweifellos den besten und unaufdringlichsten Duft, worauf man vor allem in den ersten Monaten sehr empfindlich reagiert (zumindest ging es mir so). Es ist in Drogerien zu bekommen und preislich gerade noch tolerierbar. Die Anwendung ist typisch für Öl: Es bedarf eine Zeit, bis es einmassiert und eingezogen ist.

Vorteile
Duft +++
Preis + (ca. 20€ für 125 mL)
Nachteile
Inhaltsstoffe -- (anscheinend allergisierend, enthält Paraffin)
Auflistung der Inhaltsstoffe *klick*
Zu kaufen in Drogerien

 Weleda Schwangerschaftspflegeöl
Was wollte ich mich mit diesem Produkt anfreunden, nicht nur daher, dass der Name Weleda für erstklassige Naturkosmetik steht: Super unbedenkliche Inhaltsstoffe (mit viel Vitamin E), tolerierbarer Preis, normale Ölkonsistenz...aber der penetrante kräuterige und etwas ranzige Duft nach Weizenkeimöl hat mich in die Flucht getrieben.

Vorteile
Inhaltsstoffe +++
Preis ++ (ca. 13€ für 100 mL)
Nachteile
Geruch --
Auflistung der Inhaltsstoffe *klick*
Zu kaufen in Drogerien und Apotheken


Lierac Phytolastil Gel
Dieses sehr teure Mittelchen wurde mir von der Dame in der Discount-Apotheke angeschwätzt. Das Einzige, was ich diesem Gel Positives abgewinnen kann, ist die schnell einziehende, kühlende Konsistenz und der mittelmäßige, künstliche, aber dennoch dezente Duft. Aufgrund des unverschämt hohen Preises und des schnellen Verbrauchs werde ich es mir bestimmt nicht nochmal holen.

Vorteile
Schnell einziehend +++
Duft +
Nachteile
Preis --- (ca. 20€ für 100 mL)
Auflistung der Inhaltsstoffe*klick*
Zu kaufen in Apotheken


Weleda Dehnungsstreifen Pflegeöl
Das war gleich nach der Verwendung von Phytolastil mein nächster Weleda-Antastversuch, und leider genauso enttäuschend. Hätte ich im dm direkt daran riechen dürfen, hätte ich es nicht genommen: Der Geruch ist sehr ähnlich wie der des Schwangerschaftsöls, nur noch stärker nach Weizenkeimöl. Zudem ist die Dosierung langwierig aufgrund der Tropfdosierung am Flaschenhals.

Vorteile
Inhaltsstoffe +++
Preis + (ca. 10€ für 50 mL)
Nachteile
Geruch ---
unbequeme Dosierung -
Auflistung der Inhaltsstoffe*klick*
Zu kaufen in Drogerien


 Alverde Mamaglück Körperbutter Wilde Malve
Ehrlich gesagt erwarte ich davon auch keine wirkliche Vorbeugung gegen Dehnungsstreifen, ich habe es mir einfach aufgrund der unbedenklichen Inhaltsstoffe und dem sehr schönen Duft als Allround-Bodylotionersatz geholt.

Vorteile
Inhaltsstoffe +++
Preis +++ (ca. 3-4€ für 200 mL)
Geruch +++
Nachteile
Fragliche Wirkung(?), d.h. keine Öltextur                                  
Zu kaufen in Drogerien 


Dr. Hauschka Pflegeöl Schlehenblüten
Die neuste Errungenschaft in meiner "Sammlung". Wie bei allen anderen getesteten Mittel kann ich handfeste Aussagen über die streifenvorbeugende Wirkung wohl eher nach der Schwangerschaft machen, aber von der Konsistenz ist es vergleichbar mit den anderen Ölen. Einzig der Duft ist mal wieder eine Hassliebe: Einerseits sehr nach Lavendel duftend, andererseits so dermaßen intensiv, dass ich mich jetzt schon frage, ob ich es langfristig verwenden werde und am Ende doch nicht wieder auf Bi-Oil zurückgreife....

Vorteile
Inhaltsstoffe +++
Preis + (ca. 15€ für 75 mL)
Nachteile
Geruch -
Auflistung der Inhaltsstoffe*klick*
Zu kaufen in Reformhäusern

1 Kommentar:

  1. Und haben denn die beiden Weleda-Produkte und Bi-Oil jetzt geholfen?

    AntwortenLöschen