Mittwoch, 30. Januar 2013

Aufgebraucht, die x-te

Swiss-O-Par Arganöl Haarkur
Eine Maske mit gerade mal 2 Minute Einwirkzeit und großartigen Ergebnissen! Schon beim Auftrag werde die Haare samtweich und lassen sich super ausspülen und durchkämmen. Eine der allerbesten Drogerie-Haarkuren, die ich je getestet habe. Absolutes Nachkaufprodukt.

Bebe Young Care Winter Limited Edition Shower Gel
Kennnt ihr diese Goodies-Bags mit vielen Flyern und Produktproben, die auf dem Campus verteilt werden? In so einer war dieses Duschgel drin (in Originalgröße! Da könnte sich die Glossybox eine Scheibe von abschneiden) Ich kann nichts Schlechtes dazu sagen...der Duft ruft bei mir Erinnerungen an das letzte Wintersemester hervor :)

Neutrogena Visibly Clear 2-in-1 Reinigung und Maske
Das war ja eine lange Zeit mein liebstes Gesichtswasch-Produkt, bis es irgendwann nicht mehr so gut funktionierte und ich es eintauschte. Mal sehen, ob ich wieder darauf zurückkomme. Ausgeschlossen ist es nicht.

Essence I love extreme Mascara
Meine Neuentdeckung 2012. Bereits nachgekauft.

Astor Big&Beautiful Mascara
Schwierig zu beschreiben, was ich darüber denke...meiner Ansicht nach eine Mascara, die nicht zu viel aufträgt, also eher das Gegenteil von I love extreme. Dennoch, wenn man (wie ich) eben auf dicke, betonte Wimpern steht, wird man viele Schichten benötigen...
Da ein weiteres Exemplar in meiner Glossybox drin war, werde ich mich demnächst nochmal damit auseinandersetzen dürfen.

Essence Oil Control Paper
Bei solchen, ich nenne sie mal Accessoires, habe ich gewiss keine hohen Ansprüche. Das Papier hat alles erfüllt, was es versprochen hat.

Estee Lauder DayWear
Eine Luxuscreme aus dem höheren Preissektor...aber eine, die das Geld auch wert ist? Ehrlich gesagt, bin ich mir dessen auch noch nicht ganz sicher. Auf alle Fälle mag ich sehr den frischen, angenehmen Geruch nach Gurke und natürlich den Lichtschutzfaktor, der bei meinen Cremes ein Muss ist. Die Creme ist nicht ganz so fettreich wie die Balea Morgenfrische Tagescreme, und das mag ich auch sehr. Ob ich sie nachkaufe? Es wird sich zeigen.

Manhattan Clearface Powder
Ich denke, wenn ihr meine letzten Aufgabraucht-Posts verfolgt habt, brauch ich dazu nichts mehr hinzuzufügen ;)

Montag, 28. Januar 2013

Müll,Müll,Müll...

Es ist an der Zeit, abgelaufene und wenig verwendete Kosmetika auszusortieren.
Vor allem im Bereich der Lidschatten hat Viki viel zu viel von grellen Farben eingekauft, die sie im Alltag letztendlich selten benützt...
Diese Color Appeal-Lidschatten von L'Oreal aber werden mir sicher fehlen. Da sie schon sehr,sehr alt sind (wie man mehr als deutlich sieht) muss ich sie leider endgültig ausmisten. Ich hatte früher viel Freude damit...
Und ein Fehlkauf, der nicht allzu lang her ist, war das limitierte Lidschatten-Quattro von Manhattan (Miss Miami Nice LE)...ich meine, schaut Euch doch mal die Pigmentierung an...bäää. Raus damit.

Und dann gabs neben anderen Schnickschnack (Esprit, Essence...) noch ein paar p2-Lidschatten-Duos, die es mal als kostenloses Goodie zu den Balea Reinigungstüchern gab. Waren nicht oft im Gebrauch und können getrost an Interessenten verschenkt werden..
Nachtrag zum Ausmisten: Hier seht ihr, was alles Unnötiges aus einem Badezimmerschrank enfernt werden kann...

Sonntag, 27. Januar 2013

Rizinusöl fürs Haar

Ich habe mir neulich nach dem Anfixen auf etlichen Videos und Blogs Rizinusöl zugelegt.
Rizinusöl wird wegen seiner heilenden Wirkung zur Festigung der Haarwurzeln und Beschleunigung des Haarwachstums oft in DIY-Haarkuren verwendet.
Um den Nährwert von Haarkuren mit Rizinusöl zu erhöhen, kann es mit Sanddornöl, Traubenkernöl, Mandelöl und anderen pflanzlichen Ölen gemischt werden. Zur Mischung können auch ein paar Tropfen ätherischer Öle (Rosmarin, Kiefer, Ylang-Ylang..) zugegeben werden.
Rizinusöl ist zudem ein traditionelles Hilfsmittel zur Unterstützung des Wimpern- und des Augenbrauenwachstums. Ich möchte allem voran mein ungleichmäßigen Haaransatz ausgleichen (androhende "Geheimratsecken") und das Brauenwachstum verstärken. Rizinus ist fast geruchsfrei, sehr viskos und günstig in jeder Apotheke zu bekommen.
Rizinusöl...
- hilft gegen Trockenheit und Brüchigkeit der Haare, vor allem bei blondiertem Haar
- dringt in die Haarfollikel ein und nährt diese, macht das Haar glänzend
- beseitigt Schuppen und Juckreiz und pflegt die Kopfhaut
- festigt die Haare und verhindert Haarausfall
- erzeugt dichteres Haar und schnelleres Haarwachstum

Rizinusöl & Zitronensaft 
gegen Haarausfall
Man reibt eine kleine Menge erwärmtes Rizinusöl in Kopfhaut und Haare, auch in die Haarlängen. Wichtig ist, dass man den Kopf abdeckt, etwa mit einer Folie oder einem warmen Handtuch. Hin und wieder warmes Anfönen während der Einwirkzeit erweist sich als effektiv. Nach eder Einwirkzeit von mehreren Stunden wäscht man die Haare mit zitronenversetztem Wasser (den Saft etwa 1/2 Zitrone ins Wasser geben) und Schampoo aus, um alle Ölreste zu entfernen.

Öl-Maske 
zur Stimulierung des Haarwachstums
Man mischt 
-1 EL Rizinusöl
-1 EL Kokosöl
-1 EL Klettenwurzelöl
-(2-3 Tropfen Ylang-Ylang Öl, fördert den Glanz)
Alles vermischen, mindestens 2 Stunden auf dem gesamten Haar und der Kopfhaut einwirken lassen und gut ausspülen.

Es muss noch angesprochen werden, dass viele Anwender nach den ersten Anwendungen von Rizinus- oder Klettenwurzelöl einen vermehrten Haarausfall bei sich bemerken. Das sollte niemanden erschrecken! Es ist darauf zurückzuführen, dass die Öle die Kopfhaut stimulieren und die leblosen und kranken Haarwurzeln dazu bringen, die Haare abzuwerfen. Man merkt bald, wie gesundes "baby hair" nachwächst. 

Ich werde das Öl in der nächsten Zeit im Selbstversuch genauer unter die Lupe nehmen und regelmäßig anwenden und hoffe, Euch bald ein aussagekräftiges Resultat mitzuteilen. Nach der ersten Anwendung der Öl-Maske (2. Rezept) fühlen sich die Haare unglaublich weich und genährt an. Ein ganz anderes Gefühl als nach den altbackenen Drogerie-Silikonmasken. Ich wasche meine Haare seit einiger Zeit nicht mehr mit Shampoo, sondern mit Dove-Seife (SLS-frei), aber auch das Auswaschen von Öl klappt damit ganz gut. Nach 2 mal sind die Haare weitgehend ölfrei.
Und so sehen die Haare mit Leave-In Conditioner und nach dem Lufttrocknen aus:
Haare nach Rizinusölmaske: links mit Blitz, rechts ohne Blitz (direkter Lichteinfall)

Samstag, 26. Januar 2013

Wishlist

Die Freude über den neuen Job kann man mit einer Wunschliste der kosmetischen Traumobjekte noch unterstützen...Im Frühjahr freue ich mich auf...
...La vie est belle von Lancôme (Quelle)
...ein langumkreistes Wunschobjekt: Guerlain Météorites Puderperlen (Quelle)
...einen Schmuckbaum zum Aufhängen von SIX 
...Zoeva 124 Grand Stippling Brush

...Zoeva 142 Concealer Buffer
...agnes b. Sonnenpuder Wüstengold - über CCB Paris
...TreSonics Cleansing System (via QVC)


Maybelline Superstay 24 h wasserfestes Puder (Quelle: Magimania)


Donnerstag, 24. Januar 2013

Catrice Neulinge & Essence Hugs&Kisses LE

Damit hab ich heute am wenigsten gerechnet, als ich mal wieder völlig gedankenlos und einfach mal so in den dm-Markt schlenderte...Bäääm!Neues Catrice-Sortiment und neue LEs von Catrice und Essence!*freu*
Catrice hat neben neuen Artikeln auch die Neo Geisha LE im Aufsteller parat. Mir haben die Lip and Cheek Colours gut gefallen, weil ich schon lange etwas grelles, farbenfrohes für die Lippen suche und mir eben diesen Ton auch auf den Wangen unglaublich schön vorstelle. Die Qualität der Cremes war sehr gut, hohe Pigmentierung und sehr weicher Auftrag...im Endeffekt hab ich es aber doch stehen lassen aus Geldmangel. Und mir stattdessen den Essence Blush aus der Hugs&Kisses LE geschnappt...wer kann bei diesem schnuckeligen Design schon nein sagen?
Essence Blush  - Hugs&Kisses LE - 01 Dating Prince Charming
Dieses hübsche Produkt ist zwar als Blush beschrieben, erinnert mich persönlich eher an einen Highlighter, zumindest wenn man sich die Buchstaben wegdenkt. Aufgrund des roten Schriftzuges kommt das Blush rötlich auf den Wangen raus, mit einem auffälligem Glow. Interessantes Produkt...

Dann habe ich noch die neue Camouflage Creams angeschaut und die neuen Light-Reflecting Concealer. Beim Vergleich der beiden fiel mir auf, dass die Deckkraft des Concealers bombastisch ist, weshalb ich ihn ebenfalls mitgenommen habe. Ich bin schon gespannt, ob er es mit dem YSL Touche Eclat aufnehmen kann!
Catrice Light-reflecting Concealer
Catrice Light-reflecting Concealer in 001 Porcelain
Und mein heutiges Highlight: Die Nude-Palette von Catrice! Was habe ich mich darauf gefreut und nun halte ich sie endlich in der Hand! Es waren lediglich 3 Stück parat und bei zwei davon waren bereits die Lidschattenpfännchen aus der Halterung gelöst, an meinem Exemplar kann man das leider auch sehen. Die Pigmentierung ist Catrice-untypisch semi-bombastisch, aber gut, es handelt sich um Nude-Farben...Ich freue mich darauf, sie auszuprobieren!
Catrice Absolute Nude Eyeshadow Palette - Swatches
Essence Blush Hugs&Kisses LE - 2,45€
Catrice Absolute Nude Palette - 4,95€
Catrice Concealer - 3,99€

Freitag, 18. Januar 2013

[Review] Yves Rocher Pure System

In diesem Post möchte ich Euch meine Meinung über das Hautpflegeprogramm Clean Pore von Yves Rocher darlegen.
Kaufintention: Wie ich Euch schon in meinen vorherigen Posts geklagt habe, war meine Haut vor gar nicht allzu langer Zeit eine richtige Zicke. Ich hatte mit schmerzhaften, riesigen Pickel zu kämpfen, die ich unter einer fetten Schicht Makeup verstecken musste und die zudem auch noch seeeehr langsam abheilten. Ich habe entschlossen, meine Hautpflegeroutine zu wechseln und entschied mich für Yves Rocher.
Das Programm Yves Rocher Pure System: Besteht aus Reinigungsgel, Lotion und Creme für den täglichen sowie einer Maske für gelegentlichen Gebrauch.


REINIGUNGSGEL
Aussehen: Das Gel ist orangefarben und weist kleine Reinigungskügelchen auf. Es hat einen charakteristischen, aber unaufdringlichen Geruch, der in der gesamten Produktserie vorhanden ist.
Inhalt/Preis: 125 mL für 5,-€ 
Anwendung: Das Gel ist für die Hautreinigung morgens und abends konzipiert. Morgens verwendete ich es auf feuchter Haut, abends hab ich zuerst das Makeup mit Seife abgewaschen und reinigte danach erst die Haut mit dem Gel. Mir hat der leichte Peelingeffekt des Gels recht gut gefallen. 
Yves Rocher pure system Reinigungsgel
KLÄRENDE LOTION
Aussehen: Dickflüssiges Gel, typischer Geruch der clean pore-Linie.
Inhalt/Preis: 150 mL fpr 4,95€
Anwendung: Eine mysteriöse Sache: Diese Lotion ist kein klassisches Gesichtswasser, die die Haut nach dem Waschen klärt, sondern eine viskose, gesichtsmilchähnliche Substanz. Wie man sie nun anwendet, ist nicht genau dargelegt, außer dass man sie nach der Reinigung aufträgt. Ich habe sie mithilfe eines Wattepads aufgetragen. Ein leider absolut nutzloses Produkt, aus meiner Sicht. Ich konnte dieses Gel nicht lange verwenden, da mir das tonisierende Hautgefühl gefehlt hat. Daher habe ich schnell wieder zu meinem Visibly Clear Gesichtswasser gegriffen.
Yves Rocher pure system klärende Lotion
PICKEL-STOPP GEL-CREME
Aussehen: Die Creme ist grünlich-weiß und hat einen natürlichen, nicht aufdringlichen Duft nach Aloe Vera. Im Vergleich zu meiner regelmäßig verwendeten Clinique Anti-Blemish Creme hat sich die Yves Rocher Creme schneller verbraucht, da man davon eine größere Menge benötigt.
Inhalt/Preis: 40 mL für 6,-€
Anwendung: Die Creme sollte morgens und abends aufgetragen werden. Sie verspricht nicht nur das Abheilen und das Vorbeugen von Pickeln, sondern auch eine Verbesserung von Pickelmalen. Im Prinzip eine angenehme Creme, gegen die Pickel konnte sie jedoch mäßig ankämpfen, da sie eben Aloe Vera enthält und der pflegende Effekt der Creme doch überwiegt.
Yves Rocher pure system Pickel-Stopp Gel-Creme
PORENKLAR-MASKE
Aussehen: Weiße, dickflüssige Creme
Inhalt/Preis: 50 mL für 5,95€
Anwendung: Auftragen und 3 Minuten einwirken lassen, abspülen; 1-2 mal pro Woche. So lautet die Anwendungsanleitung. Mit der Maske war ich sehr zufrieden, auch wenn sie hartnäckig verstopfte Poren nicht bekämpfen konnte, aber das erwarte ich von anderen Masken auch nicht. Unter all den Masken zum Abwaschen war sie die am häufigst verwendete. Ich mag das leicht belebte Hautgefühl nach der Anwendung.
Yves Rocher pure system Porenklar Maske

Fazit: Ich muss ehrlich sagen, ich hatte durchaus den Eindruck, dass meine damaligen Mega-Unreinheiten nach Beginn der Anwendung des Yves Rocher Programms merklich schneller abgeheilt sind. Ob das nun hauptsächlich auf das Waschgel oder die Creme zurückzuführen ist, kann ich nicht sagen. Auf Dauer gesehen hat mich das Programm dann aber doch nicht zufriedengestellt, vermutlich weil ich nicht, wie es empfohlen wird, das komplette Programm verwendet hatte, sondern lediglich das Waschgel und die Creme (und die Maske gelegentlich). Die Unreinheiten wurden zwar weniger, von reiner Haut war ich dennoch weit entfernt. Ich habe wieder zur aggressiven, aber effektiven Clinique Reinigung gegriffen und zusammen mit der Gesichtsbürste eine neue Hautpflegeroutine festgelegt.
Was ich nachkaufen würde: Vermutlich am ehesten die Maske, eventuell auch das Waschgel (wenn der Preis stimmen würde). Die Creme hat mich nicht überzeugt und die Lotion fiel komplett durch.

Best of 2012

2012 ist rum und heute zeige ich Euch meine Neuentdeckungen 2012 und Favoriten a.k.a. FUCs (frequently used cosmetics).

  • FOUNDATION
Die meistverwendete und neu entdeckte Foundation 2012 ist zweifelsohne meine BB Cream von Missha. Mit einem LSF von 42 war sie die beste Wahl für den Urlaub, und auch sonst macht sie ein fantastisches Hautbild. Seit ich sie habe, brauche ich auch keine andere Foundation mehr.
Missha Perfect Cover BB Cream (über ebay)
  • MASCARA
Neuentdeckung 2012: Essence I love Extreme. Einfach unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • BRONZER
Nach wie vor war Hoola einer der Favoriten, aber was dem Konkurrenz gemacht hat war der LE-Bronzer von p2 (Whats up? Beach Babe). Das war für mich persönlich der bisher beste Drogerie-Bronzer. Super seidig im Auftrag...schade,dass er limitiert war.
  • HIGHLIGHTER
ich denke,es gibt weltweit nichts Besseres als den perlmut-schimmernden, dezenten Shiseido Luminizing Satin Face Color in WT905.
  • PUDER
Hier gibts keine Neuigkeiten: Nach wie vor Manhattan Clearface in der Nuance Vanilla.
  •  LIDSCHATTEN
Die am häufigsten verwendete und schon ziemlich maltretierte Palette im letzten Jahr war zweifelsohne Au Naturel von Sleek. Die dezenten, nuden Farben waren die erste Wahl beim Alltags- und Jobmakeup, daher ist die Palette schon allmählich im Hit-the-Pan-Zustand. Ich persönlich freue mich schon auf die Absolute Nude Palette von Catrice!
Kosmetik Favoriten 2012
  • BLUSH
Hmm...schwierig. Bei dem Blush-Umfang war jeden Tag ein anderer im Gebrauch. Kein eindeutiger Favorit vorhanden.
...die Qual der Wahl
  • LIPPENSTIFT/GLOSS
Da hat sich auch nichts getan: Der Favorit lautet immer noch Estee Lauder Pure Color in der Nuance A1 Vanilla Truffle.
Estee Lauder Pure Color Lipstick - 01 vanilla truffle
  • NAGELLACK
Ihr dürft 3 mal raten^^...natürlich sind es die p2 Perfect Look!Beauty Nails Lacke in French-Optik.
p2 Perfect Look!Beauty Nails Lacke
  • PINSEL
Die üblichen Verdächtigen: MAC 217 & 168, Sigma F80 Synthetic Flat Top Kabuki und auch Lenibrush LBF01. Die letzten beiden sind übrigens nahezu identisch, bis auf die etwas weicheren Pinselhaare des Sigma-Pinsels.
Lenibrush LBF01, Sigma F80, MAC 168, MAC 217 (von oben nach unten)
  • PARFÜM
Meine Entdeckungen 2012 waren u.a. diese vier Schätze: YSL Belle d'Opium, Juicy Couture Viva la Juicy, Fame von Lady Gaga und Alien von Thierry Mugler.

Habt Ihr 2012 ähnliche Neuentdeckungen gemacht?

Montag, 14. Januar 2013

Collective Haul

Mal wieder ein paar Einkäufe...
Ihr wisst, dass ich immer noch auf der Suche nach einem aluminiumfreien Deo bin. Daher musste das Balea Med Deo und ein Parfümdeo (s.Oliver Difference) gekauft werden. Letzteres ist schon ca. 1 Monat heftig im gebrauch und ich muss sagen: Bisher das zuverlässigste alufreie Deo,das ich hatte. Meine persönliche Empfehlung!
Aluminiumfreie Deos: s.Oliver Difference Deodorant & Balea Med Deo
Und ich frrrrrreue mich, dass ich das Nail Art Decoration Kit aus der Essence Vintage District LE abbekommen habe! Das war das Einzige, was ich umbedingt haben wollte^^
Essence Nail Art Decoration Kit (02 designer for a day - Vintage District LE)
Im Müller gabs Rabattaktionen im Schmuckbereich, da musste die goldene Kette (Bild oben) und diese langen Ohrhänger natürlich mit
Eigentlich wollte ich den alten Highlighter-Pinsel von Ebelin nochmal kaufen, weil ich mit meinem super zufrieden bin. Musste enttäuscht feststellen, dass es den nach der Sortimentsumstrukturierung nicht mehr gibt. Als potenzieller Ersatz kam der Lidschattenpinsel mit (der schonn einige Haare abwerfen will, wie man sieht)
Ebelin Lidschattenpinsel
Und noch ein Wattepad-Geheimtipp von mir: Diejenigen unter Euch, die wie ich stabile Duo-Wattepads mit einer strukturierten Oberfläche bevorzugen, schauen sich am besten im Netto um. Da gibt es die besten Wattepads auf der Welt^^ für gerade mal 89 Cent für eine Doppelpackung.
Shisara Duo-Watepads (über Netto)
Und noch ein Highlight: Für mein Schminktisch habe ich mich nach einer ansehnlichen Lagerung für Schmuck, der gerade in Benützung ist, umgesehen und bin bei dm fündig geworden. Da gab es dieses doch sehr hübsche und recht geräumige Schmuckkästchen für 11,45 €.
Schmuckkästchen von dm

Sonntag, 6. Januar 2013

TAG: Lieblings-TV-Serien

Der TAG geistern schon eine Zeit lang auf Youtube rum und ich wollte Euch auch mal meine Lieblings-TV-Serien darlegen.  Ich bin kein Serienjunkie und auch kein Fan von Two and a half Men, Gossip Girl und wie sie nicht alle heißen...daher: Vorsicht! Lesen auf eigene Gefahr, denn mein Serien-Geschmack ist alles andere als Mainstream!!^^


Alisa-Folge deinem Herzen
Diese Telenovela (2009-2010) ist eine von wenigen deutschen Serien, die ich regelmäßig verfolgt  und richtig gemocht habe. Die Story ist keine Revolution in der Serienbranche, aber was mich an die Serie gebunden hat ist allen voran die Szenerie und die naturverbundene Umgebung, in der die Serie aufgestellt wurde. Man fühlt sich als Zuschauer in Schönroda sofort wohl und irgendwie „heimatlich“. Auch die im Serienverlauf stetig herauskommenden Geheimnisse und ungeahnte Familienverhältnisse bauen Spannung auf. Die Protagonistin Alisa reißt mit ihrer herzlichen Art sofort die Sympathie des Zuschauers an sich und bezwingt mit viel Optimismus und Lebensfreude ihre finanziell schwierigen Zeiten. Sehr aufbauend für jemanden in einer ähnlichen Lage, wie mich^^ Und gäbe es in meiner Stadt ein Cafe „Mona Lisa“, ich schwöre ich würde jeden Tag dort sitzen und meinen Cappuccino schlürfen.
Alisa Lenz (Theresa Scholze) und Christian Castellhoff (Jan Hartmann) Quelle
Wer mich besonders stylish fasziniert hat: Die aus der Riga der bösen Serienfiguren stammende Ellen Burg, die immer piekfein und in schmucken Businessoutfits die vielbeschäftigte Anwältin gab.
Christian Castellhoff&Ellen Burg Quelle
Ellen Burg (dargestellt von Nadine Warmuth) Quelle
Lieblingsszene: All die Szenen mit dem Traumpaar Alisa und Christian, die von den Klängen von Paolos „Scappa con me“ begleitet werden. Wunderschönes Lied und tolle Szenen fürs Herz.


Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft (Original: Dr. Quinn - Medicine Woman)
Eine unabhängige, mutige und emanzipierte Ärztin, die sich allein gen Westen aufmacht, um Menschenleben zu retten...welcher Frau schmilzt bei dieser Story nicht sofort das Herz? Ich bin echt ein wenig traurig, dass diese Serie nicht mehr ausgestrahlt wird.
Dr. Michaela Quinn & Sully Quelle
Was mir an dieser Serie gefällt ist natürlich die Thematik der emanzipierten Frau, die sich in einer Zeit, in der Frauen nicht studieren und keine eigene Meinung haben durften, kämpferisch durchsetzt. Andererseits fasziniert mich der höfliche, respektable Umgangston zwischen den Menschen in dieser Serie (mal abgesehen von den Bad Guys und den Soldaten, die die Indianer verfolgt haben).
Lieblingsfolge: Die Pilotfolge, wo Dr. Quinn dem Indianerhäuptling das Leben rettet und von Ihm daraufhin den sehr respektablen Cheyenne-Namen "Medicine Woman" verliehen bekommt. Mitreißend.
Sehenswert: Sully, zweifellos das Eyecandy der Serie!
Sully *schmacht* Quelle

The Nanny
Die beste(!) Comedy-Serie, die es gibt! Ich liebe den lebensfrohen, nie unter die Gürtellinie absinkenden Humor dieser Serie mit einer Extraportion Stereotyp-Witze (über verzweifelte heiratswillige Frauen, die modische Geschmacksverirrung von jüdischen Amerikanern und Gefühlslosigkeit von Briten)sowie zahlreichen Running Gags. Die Geschichte ist eine typische surreale Aschenputtel-Story von der arbeitslosen Kosmetikerin Fran, die durch Zufall als Kindermädchen für die Kinder eines Millionärs ein neues Leben beginnt und zuletzt auch das Herz eben dieses Mannes erobert. 
The Nanny (1993-1999) Quelle
Lieblingsfolge: Der Charmbolzen, in der so ziemlich alle Stereotypen über Franzosen und Engländer durch den Kakao gezogen werden. Sehenswert und ein Angriff auf die Bauchmuskeln.
Lieblingsfigur: Niles, der Butler. Wer sonst? Der bissige Humor zwischen Niles und C.C. Babcock ist wohl das Genialste in dieser Serie.
Sehenswert: Frans extravagante, kitschig-stylische Garderobe...und die beneidenswerte Figur!
Quelle

Unsere kleine Farm (Original: Little House on the Prairie)
Ja, ja…ihr lacht jetzt, aber das ist für mich absolutes Nostalgie-und Wohlfühl-TV! Allein schon bei den Anfangsklängen der Titelmelodie strömen bei mir die Glückshormone nur so im Rausch.
Was mich am meisten an dieser Serie inspiriert und ins Herz geht: Wie man mit so wenig dennoch so glücklich sein kann und die wichtigen Dinge im Leben schätzen kann, wie die Ingalls es tun. Der Humor dieser Serie ist absolut jugendfrei und nie grenzwertig. Insgesamt ein Stück heile Welt, die es so nicht mehr gibt-leider.
Die liebenswerte Familie Ingalls Quelle
Lieblingsfolge: Schulanfang. Die Folge, in der Laura ihren zukünftigen Ehemann trifft und von da an alles tut, damit er sie nicht mehr als Kind sieht. Der Schlammcatch mit Nellie Oleson ist auch sehr amüsant.
Lieblingsfigur: Harriet Oleson. Was wäre diese Serie ohne die hochnäsige,laute Klatschtante?


Fackeln im Sturm (Original: North& South)
Was für ein schönes Stück TV-Geschichte! Die Ära, in der diese Serie aufgestellt ist, wird wohl bei jedem „Vom Winde verweht“-Liebhaber sofort Begeisterung hervorrufen. Mich faszinieren die schönen Damen, der Inbegriff von „Southern Belle“, in ihren schönen Kleidern, die das Dekollete so geschickt in Szene setzen. 
Fackeln im Sturm: George&Constance(l.) und Orry& Madeline(r.) Quelle
Im Fokus der Serie steht die Freundschaft zweier Männer, die trotz unterschiedlicher Herkunft, Mentalitäten und Sezessionskrieg  über Jahre am Leben bleibt. Auch die Auseinandersetzung mit dem Thema Sklaverei aus unterschiedlichen Sichtweisen ist durchaus interessant. Nebenbei bemerkt weist Kirstie Alley hier eine beeindruckende schauspielerische Performance auf.
Kirstie Alley als Virgilia Hazard Quelle
Schönstes Liebespaar: Charles & Augusta! Ja, Orry (Patrick Swayze) und Madeleine (Lesley Ann Down) sind auch ein hübsches Paar und müssen viel kämpfen für ihre Liebe, aber die Geschichte von Charles und Augusta wurde eher am Rande erzählt…eine kurzes Zusammensein, ungesagte Gefühle und viel Herzschmerz zum Schluss :/
Charles Main & Augusta Barclay Quelle
Bangkok Hilton
Diese 2-teilige TV-Serie aus den späten 80ern mit einer  sympathischen, jungen (und nicht botoxmodifizierten) Nicole Kidman ist in Deutschland meinem Empfinden nach leider kaum bekannt und mein absoluter Geheimtipp! Eine tolle Mischung aus Familiendrama, Krimi, Knastserie und einer am Rande erzählte Liebesgeschichte, die das Geschehen umrahmt.
Bangkok Hilton (1989) Quelle
Thematik: Eine junge Australierin (Kidman)ist auf der Suche nach ihrem Vater, den sie nie kannte und von dem sie bisher dachte, er sei tot, wird Opfer eines Drogenschmugglers, woraufhin sie in Thailand im Gefängnis festsitzt. Ohne Aussicht auf Freilassung kommt die einzige Hilfe, auf die sie zählen kann, von den britischen Anwälten Carlysle und Worthington, wobei sie mit letzterem mehr verbindet, als sie ahnt…
Mr. Carlysle(Hugo Weaving) & Bill Worthington (Denholm Elliott) Quelle
Seit ich diese Serie 1996 das erste Mal gesehen hatte, schaue ich sie mir immer wieder und immer wieder gerne an. Trotz der belastenden, ernsten Thematik fühlt man sich dem Geschehen und den Protagonisten verbunden und ist immer wieder scharf auf die so passend gestaltete Abspannmusik sowie den Nervenkitzel und die unerträgliche Spannung am Schluss …. Meine persönliche Empfehlung!

To o Nadie
Es gibt viele, sehr viele mexikanische Telenovelas...aber diese ist die Einzige, die mir seit meiner Kindheit in Erinnerung blieb. Seitdem betrachte ich die Protagonisten Lucía Méndez und Andrés García als zwei der schönsten Menschen, die es gibt...ein Traumpaar. Und sie passen so gut zusammen.
Tu o Nadie (Lucía Méndez & Andrés García) Quelle
Wunderschöne Lucía Méndez Quelle