Sonntag, 28. Oktober 2012

Beauty Tipps&Tricks

Auch wenn man mittlerweile alles Mögliche im Netz findet und leidenschaftliche Blogger kaum mit neuen Erkenntnissen in puncto Kosmetik zu begeistern sind, möchte ich Euch heute meine persönlichen Tipps&Tricks verraten.

 Ungleichmäßigen Haaransatz ausgleichen
Symmetrie im Gesicht macht einen großen Teil der Attraktivität einer Person aus. Ich persönlich bin nicht mit einem symmetrischen Haaransatz gesegnet. Das und auch lichtes, dünnes Haar kann man mit folgendem Trick kaschieren.
Benötigt: Lidschatten in der Farbe des Haares (am Haaransatz), Kosmetikpinsel, evtl. Haarspray.
Einfach auf den lichten Teil des Haaransatzes, an der Kopfhaut, den Lidschatten auftragen, nach Wunsch mit Spray fixieren. Kleiner Trick, große Wirkung.

Augenbrauen fixieren
Finde ich persönlich weitaus zuverlässiger als die üblichen Augenbrauengele, die kaum das halten, was sie versprechen.
Benötigt: Sauberes Brauenbürstchen oder Mascarabürstchen, Haarspray.
Ein wenig Haarspray aud die Handoberfläche geben, Bürste ins Spray halten und damit die Brauen in Form bringen. Hält bombenfest.

Samtweiche Füße
Mein absoluter Lieblings-Geheimtipp!Super nützlich-vor allem im Sommer.
Benötigt: Creme, Einmal-Haushaltstüten, Socken.
Füße dick(!) mit einer x-beliebigen Creme (Bodylotion, Fußcreme, Handcreme...) einmassieren, dann in die Tüten wickeln, Socken drüberziehen. Am effektivsten nach Einwirken über Nacht, mindestens aber 3-4 Stunden.

Bronzer aufbrauchen
Wenn man ungeliebte Bronzerreste hat oder dieses einfach zerbröselt und nicht mehr zu gebrauchen ist: Zweckentfremden!
Benötigt: Bodylotion.
Die Bronzerreste kann man einfach mit einer x-beliebigen Körperlotion zu einer Schimmer-Bodylotion mischen.

Express-Handkur
Wer Handschuhe beim Spülen verwendet, kann dies geschickt nützen, um den Händen während des Spülens eine intensive Kur zu verpassen.
Benötigt: Handcreme, evtl. Einmalhandschuhe.
Eine extra-dicke Schicht Handcreme auftragen, nach Wunsch zuerst in die Einmalhandschuhe, dann in die Spülhandschuhe schlüpfen. Die Wärme des Wassers öffnet die Poren und bewirkt, dass die Pflegestoffe aus der Creme tief in die Haut eindringen.


Mittwoch, 24. Oktober 2012

Rätselraten:Wo ist der Pore-Minimizer?

Auf der einen Seite habe ich unter der BB-Foundation nichts als Creme aufgetragen, auf der anderen zusätzlich das Estee Lauder Idealist Pore Minimizer Serum und darüber den p2 Pore Minimizer. Was glaubt Ihr, auf welcher?
Estee Lauder Idealist Pore Minimizer Serum und p2 Pore Minimizer. Aber wo?


Ihr habt es schon längst erraten: Es ist die linke Seite.
Ich selber hatte, bevor ich dieses Foto gemacht habe, nicht damit gerechnet, dass es tatsächlich so einen Unterschied geben kann. Bei der täglichen Schminkroutine ist es mir nicht dermaßen aufgefallen. Ich denke, das Produkt verdient eine ausführliche Review.

Dienstag, 23. Oktober 2012

Bronzer Kollektion

Heute möchte ich Euch meine Bronzer präsentieren und erzählen, welche ich am liebsten verwende und wieso.

Artdeco Bronzing Powder Compact Nr. 9 (LE)
Der Bronzer stammt aus einer LE vor 2 oder 3 Jahren, ich weiß den Namen leider nicht mehr.
Das Stück gehört zu meinen FUCs (frequently used cosmetics), weil die Struktur recht angenehm ist, der Ton nicht zu orange und auch aufgrund des integrierten Lichtschutzfaktors von 15. Daher ist er auch als einziger Bronzer mit in den Urlaub mitgekommen. Es sind mini-mini Schimmerpartikel vorhanden, die man jedoch kaum sieht, daher ist es insgesamt ein eher matter Bronzer.
Inhalt: 18g
Preis: ca. 18 €

Benefit Hoola Bronzer
Der Must-Have-Bronzer - und der 100%ig teuerste aus meiner Sammlung. Ich mag den einzigartige rauchige Farbe, da ist nicht zu viel gelb drin, weshalb ich ihn auch unbedingt haben wollte. Gehört ebenfalls zu den FUCs, wie man deutlich sieht. Absolut keine Schimmerpartikel enthalten, absolut matt. Beim Auftrag muss man aufpassen dass man nicht zu viel erwischt, da er doch sehr pigmentiert ist.
Inhalt: 11g
Preis: 32 €

Essence Sun Club Bronzer - 01 natural
Ebenfalls ein Must-Have, und ein Schnäppchen dazu. Ich muss ehrlich gestehen, ich kann die Begeisterung von Steffi nicht ganz teilen, mir ist der Bronzer zu orange und im Vergleich zu den anderen Bronzern finde ich ihn schwierig im Auftrag.
Inhalt: 15g
Preis: ca. 3€

e.l.f. Contouring Blush&Bronzing Powder
Das ist eins meiner absoluten Lieblinge!Immer, wenn mir nach ein wenig Schimmer ist, benütze ich diesen Bronzer. Die Farbe ist top, nicht zu orange und nicht zu dreckig-braun. Für mich ist das der beste Schimmer-Bronzer.
Inhalt: 4g
Preis: ca. 5€

p2 sail away Face Bronzer (Ship Ahoi LE) - 010 before sunrise
Ein schimmernder Bronzer aus der Ship Ahoi LE - ich befürchte, da ist die Verpackungsliebe mit mir durchgegangen. Trotz hübschem Design und Verpackung (ich steh ja auf goldene Schriftzüge etc.) kommt das gute Stück eher selten zum Gebrauch. Der Ton ist nach Auftrag sehr hell (bei nicht selektivem Auftrag), was man in Betracht des Bronzers an sich nicht annimmt.  
Inhalt: 9g
Preis: ca.4€

p2 Sun Kissed Bronzer (Whats up? Beach Babe LE) - 020 hazelnut
Der fortgeschrittene Hit-the-pan-Status ist nicht irrtümlicherweise auf einen extrem häufigen Gebrauch zurückzuführen, sonder schlicht auf die pudrige, krümelnde Textur des Puders, wodurch man immer zu viel nimmt und einen großen Teil noch vor Auftrag vom Pinsel fallen lässt. Ansonsten  mag ich den nicht zu dunklen und nicht zu orangenen Ton sehr gerne, Glitzer ebenfalls nicht vorhanden.
Inhalt: 10g
Preis: ca.4€

p2 Endless Summer Mattifying Bronzer (Sun Love LE 2009) - 010 sun express
Dieser LE-Bronzer ist schon SEHR alt und SEHR häufig gebraucht worden, eine Zeit lang fast ausschließlich. Dass der Boden noch nicht ereicht ist liegt an der extremen Pigmentierung (sogar stärker als bei Hoola), weshalb man nur ganz wenig Produkt braucht. War eine Zeit lang mein meistgetragener und liebster matter Bronzer.
Inhalt: 8g
Preis: ca.3€

p2 Sun Beauty Bronzer (Sun Love LE) 
Ja, ich habe damals die gesamte LE geplündert...nach anfänglichem Kauf der helleren Nuance kam später auch die dunklere mit. Das waren mehr oder weniger die ersten Drogerie-Bronzer, auf die ich angefangen habe abzufahren. Aus meiner Sammlung sind das die deutlich schimmerndsten, vor allem die Nuance 010. Benütze sie auch heute noch gerne.
Inhalt: 9g
Preis: ca.3€

Essence Soft Touch Mousse Make-Up - 08 matt tan
Zwar kein eigentlicher Bronzer, aber gelegentlich als eben dieser missbraucht. Auf die Idee hat mich Erna gebracht, als Dupe zum mega gehypten Chanel Bronze Universel de soleil bla bla... Das Teil kommt nicht allzu oft zum Einsatz, weil ich nahezu immer pudrig-mattierte Haut habe und diese eher feuchte Mousse-Struktur dem etwas in die Quere kommt. Worüber ich mich immer noch freue: Habe sagenhafte 99 Cent dafür bezahlt, da es aus dem Sortiment genommen wurde^^
Inhalt: 16g
Preis: ca.3-4€

Und hier nochmal die Swatches meiner Lieblings-Bronzer. Wie man sieht stehe ich auf matt.

Freitag, 19. Oktober 2012

*Eyecandy*: HOT MEN

...off topic muss auch mal sein
In Zeiten der übermäßigen und nervtötenden Reduzierung der Frau auf den Körper und ihre Funktion als Lustobjekt merkt man als Frau irgendwann mal, dass man selbst schlecht bedient ist, wenn es um den Mann als "Exponat" geht. Umso mehr freut frau sich dann, wenn sie mit ihren Geschlechtsgenossinnen im engen, vertrauten Kreis *hust* die optischen Vorzüge des einen oder anderen männlichen Objektes nach allen Regeln der Kunst erörtern kann.
Und hiermit, Ladies, stelle ich Euch meine absoluten Favoriten vor...die Schumis im Rennen auf der Attraktivitätsskala

Platz 5: Wentworth Miller
War der Superstar der Knastserie "Prison Break". Erinnert Ihr Euch noch an ihn aus dem Mariah Carey Video? Den Status Quo seiner geschlechterspezifischen Vorlieben kenne ich nicht (es gab mal Gerüchte), ist auch unwichtig...
Quelle:justwent
Quelle
Platz4 : James Caviezel
Mal ehrlich: Hätte Mel Gibson für seine "Passion Christi" einen weniger attraktiven Akteur gecastet, hätte der Film sicherlich nicht so einen Trubel verursacht. Wer mehr vom charismatischen James sehen mag: Er ist aktuell in "Person of Interest" jeden Donnerstag auf RTL zu sehen.
Quelle
Quelle
Platz 3: Gerard Butler
Mir hat er damals als böses, singendes Phantom im Musical "Phantom der Oper" bereits super gefallen, obwohl man sein schönes, markantes Gesicht nur zur Hälfte sehen konnte. Über diesen Body braucht man spätestens seit "300" nicht mehr diskutieren...
Quelle
Quelle

Platz 2: Henry Cavill
Gesichtszüge, wie aus dem Bilderbuch...Ihr kennt ihn sicherlich noch aus den "Tudors". Dieser englische Prachtexport wird 2013 in Zack Snyders "Man of Steel" in der Hauptrolle zu sehen sein. In diesem hautengen(!!!) Superheldenkostüm. Lasst uns zusammen beten, dass der Film in 3D rauskommt...*hrhrhr*
Quelle
Quelle
Quelle
Quelle
Platz 1: Jean-Claude Van Damme
Der Überflieger, der Einzigartige, the one and only Sexiest Man Alive...zumindest aus meiner Sicht ;)
Quelle
Quelle
Quelle
Quelle

Ladies, ich würde mich wahnsinnig freuen, Eure Top Five mal zu sehen...
Fühlt Euch alle herzlich getagged!

[Review] Balea Haarwasser Birke

...oder wie man die Kopfhaut dazu bringt, weniger Fett zu produzieren.

Falls Ihr Wert legt auf gesunde Kopfhaut oder Euer Haar schnell lang wachsen lassen wollt, seid Ihr bestimmt schon auf viele tolle Rezepte und Techniken im Netz gestoßen. Für diejenigen, die ihre Haare zudem vom häufigem Haarewaschen entwöhnen wollen, ist dieses Haarwasser ein preisgünstiges und effektives Mittelchen.

Meine Kaufintention: Das Balea Haarwasser steht schon ca. einem halben Jahr in meinem Schrank. Es ist bisher nicht absolut regelmäßig im Gebrauch gewesen. Gekauft hatte ich es mehr oder weniger um meine Haarpflege zu komplettieren und eben auch etwas für die Kopfhaut parat zu haben. Ich persönlich hatte noch von früherem Haarwassergebrauch (damals von Weleda) einen angenehmen Eindruck, ich mag nach wie vor das Gefühl der stimulierten Haarwurzeln und der Frische im Haar.

Preis/Inhalt: In dem doch eher bescheidenen Produktspektrum dieser Sparte ist das Balea Haarwasser sicherlich das, was den geringsten Preis und die größte Menge aufweist: 1,75€ für 500 mL.

Aussehen/Geruch: Das Wasser ist eine hellgrüne, nach Birke riechende Flüssigkeit. Der Geruch kann durchaus polarisieren, ich finde den herben Duft für die Haare jedoch nicht unangenehm, zumal er nach Applikation schnell verfliegt.

Das Produktversprechen: Balea Haarwasser Birke ist besonders geeignet bei Schuppen und leicht fettendem Haar. Es ist auch bei empfindlicher Kopfhaut geeignet.
Anwendung: Laut Gebrauchsempfehlung auf der Flasche ist das Wasser für ein tägliches Auftragen des Wassers auf die Kopfhaut konzipiert, jedoch verwende ich es ausschließlich nach der Haarwäsche (1-2 mal pro Woche) auf der frisch gewaschenen Kopfhaut. Ich massiere das Haarwasser zuerst mit den Fingern in die Kopfhaut ein und gehe danach nochmal sanft mit dem TangleTeezer über die Kopfhaut. Diese Massage wirkt doppelt stimulierend auf die Haarwurzeln.

Resultat: Da ich, wie erwähnt, das Haarwasser nicht nach jeder Haarwäsche benützt habe, ist mir der Unterschied unverkennbar aufgefallen: Mit Haarwaser fetten die Haare wesentlich später nach. Ich hatte sogar fast eine ganze Woche ohne Haarewaschen durchgehalten, auch wenn das Haar bereits unsauber war, was an der Kopfhaut zu sehen war, so war es am Ansatz jedoch nicht auffällig fettig. (Ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass ich momentan selten aus dem Haus gehe^^) Falls Ihr plant, Euer Haar seltener zu waschen und schnelles Nachfetten zu vermeiden, so kann ich Euch diese Methode als Unterstützung absolut ans Herz legen.

Weitere Beobachtungen: Da die Massage und durchblutungsfördernde Stimulation der Haarwurzeln bekanntlich das Haarwachstum anregt, kann man diese Methode durchaus anwenden, um die Haare schneller wachsen zu lassen. Ich hatte diese Beobachtung auch bei mir festgestellt. Nach radikalem Haarschnitt Ende April (aufgrund katastrophal geschädigter Haarstruktur) ist mein Haar in fast 6 Monaten um gefühlte 8-10 cm gewachsen, wofür ich gewöhnlich ein ganzes Jahr benötige. Ich kann jedoch nicht mit Sicherheit sagen, dass das schnelle Wachstum ausschließlich auf die Anwendung des Haarwassers mit der Massage zurückzuführen ist, da ich im letzten halben Jahr hin und wieder auch Kokosöl als Maske auf der Kopfhaut verwendet habe, die ja ebenfalls durch die nährende Pflegewirkung das Haarwachstum beschleunigen soll. Beide Methoden kann ich -zumindest basierend auf meiner Erfahrung- absolut empfehlen, zumahl es sich hier um eine Investition von lediglich paar Euro handelt. Das Preisleistungsverhältnis des Balea Haarwassers ist unschlagbar. Absolute Kaufempfehlung.

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Ausmisten Teil 1: Schminkkommode

Mein (utopischer?) Plan: Sämtliche Kosmetik-,Schmuck- und Pflegelageorte ausmisten, putzen und ordnen. Mein erster Anlauf war meine Schminkkommode. Die Vorher-Bilder wollte Euch nicht zumuten, auch aus dem Grund, weil nahezu nichts zu erkennen wäre, was auf die zentimeterdicke Staubschicht zurückzuführen ist^^ Ich habe versucht, nur das Notwendigste (LOL),also das, was täglich im Gebrauch ist, oben zu lassen, alles andere in die Schublade wegzupacken.
Und so sieht jetzt die Oberfläche meiner Kommode aus. So macht die allmorgentliche Schminkroutine doch gleich mehr Spaß...



to be continued...

Freitag, 12. Oktober 2012

Bestellung bei Yves Rocher

Meine haut ist momentan in absolut katastrophalem Zustand. Ich habe mir überlegt, das Visibly Clear erstmal wegzupacken meine Pflege- und Reinigungsroutine auf eine neue Produktelinie umszustellen. Und die Wahl fiel auf Yves Rocher.
Warum ausgerechnet Yves Rocher? Auch das hat seinen Ursprung bei Youtube, genauer gesagt in einer Review von einem meiner Lieblinge, Nikkoko8, die von der fabelhaften Wirkung der Yves Rocher Maske berichtete. Angeblich entferne diese tatsächlich Mitesser, schwarze Punkte und macht die Haut rein. Aus Neugierde habe ich auf der Yves Rocher Website die Kundenmeinungen zum Produkt gelesen und habe mich entschlossen, diesem Programm eine Chance zu geben. Ich hoffe, Euch bald eine (hoffentlich positive) Review zu geben.
Den Masken-Mix habe ich mitbestellt, da vorallem das Peeling ein Bestseller bei Yves Rocher ist. Das violette "Vanity"-Kosmetiktaschen-Set gabs umsonst. Ich befürchte allerdings, dass ich vor dessen Benutzung mit dem Bügeleisen rangehen sollte...




Körpermilch Kokosnuss - 1,50€
Pure System Lotion (150mL) - 4,95€
Pure System Pickel-Stopp Gel-Creme (40mL) - 6,00€
Pure System Porenklar Maske(50mL) - 5,95€
Pure System Reinigungsgel (125mL) - 5,00€
Masken-Mix (Aqua Maske, Aprikosenkern Peeling, Maske mit Granatapfel) - 7,95€

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Shopping Queen

Und noch ein Haul.Diese ständige Youtube-Anfixerei ist echt schwer zu umgehen :) Die kosmetische Ausbeute diesmal....
Die BB-Cream von p2 hatte ich nur deswegen mitgenommen, weil Magi sich positiv und überrascht darüber geäußert hat. Außerdem ist meine am Leerwerden. Bin schon sehr gespannt!
Eine meiner Lieblings-YT-Bloggerinnen AdeleRiviere hat in ihrem letzten Video vom Lady Gaga-Duft Fame erzählt. Der Flakon, der Duft, die schwarze Flüssigkeit - alles hat mich angezogen. So spontan kaufe ich sonst keine Düfte, aber dises musste mit. Allein da es schon Belladonna enthält, was ja bekanntlich eine...aphrodosierende Wirkung hat. Sowas ist bei mir immer ein wirksames Kaufargument LOL
Eine andere Lieblings-Youtuberin, Elena864, schwört auf die Anti-Pickel Masken von Synergen. Da meine Haut momentan in katastrophalem Zustand ist dachte ich, es kann nicht schaden.
Lange bin ich darum geschlichen, nun habe ich doch die beiden Bodylotions aus der Balea LE mitgenommen. Für den Preis kann man sich sowas gönnen, wenn man ein so Lotion-verrückter Junkie ist wie ich.
Nadine hat in ihrem Haul-Video vom Catrice Eyebrow-Lift aus der Fabulous 40ies LE geschwärmt und gesagt, dass er Augenbrauen anhebt und quasi einen Lifting-Effekt hat. Da meine Augenlider ein kleines "Lifting" vertragen können, war ich super glücklich, als ich den Stift im Aufsteller sah. War der letzte und musste mit, auch wenn ich zu Hause schon die beiden p2 Open up your Eyes Highlighter habe.
Und den Nagellack mit Gelnagel-Look aus der neuen p2 Theke habe ich auch noch mitgenommen, weil ich einfach ein Mords-French ManicureFanatiker bin. Stand vor der Theke und schwankte zwischen diesem grünlichen und dem fliederfarbenen Ton,wollte schon beide mitnehmen. Der andere kommt dann nächstes Mal mit.
p2 Perfect Face! Beauty Balm 010 light
Balea Bodylotions Feigen- und Schokoladenduft bzw.  Kirsch- und Mandelduft..hmmmm
Catrice Eyebrow Lifter (Fabulous 40ies LE) - Casablanca Hghlights
Lady Gaga Fame-ein weiterer hübscher Flakon für die Parfümsammlung
Lady Gaga Fame Eau de Parfum (EdP) 30 mL
Bei Mango kam auch noch diese hübsche Tasche mit - im Sale!Ich wollte schon immer ein Täschchen dieser Form haben.Und ein weiterer goldener Halsreif für meine Sammlung.

Halsreif von Mango
Was Leckeres musste auch noch mit... :)
Krüger Chai Latte Sweet India (Choco)-mit Zimt ist aber leckerer ;)
Preise:
Mango Handtasche - 27,99€ (im Sale von 39,99 reduziert)
Mango Halsreif - 19,99€
Lady Gaga Fame - Eau de Parfum (EdP) 30 mL - 29,95€
Catrice Eyebrow Lifter (Fabulous 40ies LE)- 2,95€
Balea Bodylotion Feigen- und Schokoladenduft bzw.  Kirsch- und Mandelduft - 1,25€
p2 PerfectLook! Beauty Nails 040 mint pleasure - 1,95€
p2 Perfect Face! Beauty Balm 010 light - 4,95€
Synergen Thermomaske - 0,69€
Synergen Anti-Pickel Maske - 0,49€



Montag, 8. Oktober 2012

Mascara-Technik

Mein "Geheimrezept" für lange,voluminöse Wimpern ist ja schon seit Jahren die "Mehrere-Mascaras-schichten"-Methode. Diejenigen von Euch, die ebenfalls diese Methode anwenden, werden wissen, dass das Ergebnis von der jeweiligen Mascara-Kombination abhängt. Dabei kann man unzählige Paarungen wagen...
Heute habe ich mal eine neue Kombi ausprobiert: Essence I love extreme mit der erst kürzlich gehaulten Max Factor 2000 Calorie.

Essence:  Erste Schicht
-->Nachteil: klumpt ein wenig bei mehrmaligem Auftrag, daher als Basis verwenden.
Trocknen lassen.

Max Factor: Mehrere Schichten über der ersten.
--> Nachteil: Benötigt viel Produkt, da sparsam (und klumpenfrei) im Auftrag, daher als Überschicht über Essence.
Nach jeder Schicht kurz trocknen lassen.

Das Ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut. Mich erinnern die Wimpern an einen Mascara-Werbespot von Jade aus den 90ern, mit einem hübschen Model mit vielen langen Wimpern, die kaum verklumpt waren. Slogan: "Sie sehen Wimpern, keine Mascara." Diese Werbewimpern habe ich natürlich nie rekonstruieren können, aber das Ergebnis ist schon mal ein Schritt in die Richtung.