Dienstag, 23. Oktober 2012

Bronzer Kollektion

Heute möchte ich Euch meine Bronzer präsentieren und erzählen, welche ich am liebsten verwende und wieso.

Artdeco Bronzing Powder Compact Nr. 9 (LE)
Der Bronzer stammt aus einer LE vor 2 oder 3 Jahren, ich weiß den Namen leider nicht mehr.
Das Stück gehört zu meinen FUCs (frequently used cosmetics), weil die Struktur recht angenehm ist, der Ton nicht zu orange und auch aufgrund des integrierten Lichtschutzfaktors von 15. Daher ist er auch als einziger Bronzer mit in den Urlaub mitgekommen. Es sind mini-mini Schimmerpartikel vorhanden, die man jedoch kaum sieht, daher ist es insgesamt ein eher matter Bronzer.
Inhalt: 18g
Preis: ca. 18 €

Benefit Hoola Bronzer
Der Must-Have-Bronzer - und der 100%ig teuerste aus meiner Sammlung. Ich mag den einzigartige rauchige Farbe, da ist nicht zu viel gelb drin, weshalb ich ihn auch unbedingt haben wollte. Gehört ebenfalls zu den FUCs, wie man deutlich sieht. Absolut keine Schimmerpartikel enthalten, absolut matt. Beim Auftrag muss man aufpassen dass man nicht zu viel erwischt, da er doch sehr pigmentiert ist.
Inhalt: 11g
Preis: 32 €

Essence Sun Club Bronzer - 01 natural
Ebenfalls ein Must-Have, und ein Schnäppchen dazu. Ich muss ehrlich gestehen, ich kann die Begeisterung von Steffi nicht ganz teilen, mir ist der Bronzer zu orange und im Vergleich zu den anderen Bronzern finde ich ihn schwierig im Auftrag.
Inhalt: 15g
Preis: ca. 3€

e.l.f. Contouring Blush&Bronzing Powder
Das ist eins meiner absoluten Lieblinge!Immer, wenn mir nach ein wenig Schimmer ist, benütze ich diesen Bronzer. Die Farbe ist top, nicht zu orange und nicht zu dreckig-braun. Für mich ist das der beste Schimmer-Bronzer.
Inhalt: 4g
Preis: ca. 5€

p2 sail away Face Bronzer (Ship Ahoi LE) - 010 before sunrise
Ein schimmernder Bronzer aus der Ship Ahoi LE - ich befürchte, da ist die Verpackungsliebe mit mir durchgegangen. Trotz hübschem Design und Verpackung (ich steh ja auf goldene Schriftzüge etc.) kommt das gute Stück eher selten zum Gebrauch. Der Ton ist nach Auftrag sehr hell (bei nicht selektivem Auftrag), was man in Betracht des Bronzers an sich nicht annimmt.  
Inhalt: 9g
Preis: ca.4€

p2 Sun Kissed Bronzer (Whats up? Beach Babe LE) - 020 hazelnut
Der fortgeschrittene Hit-the-pan-Status ist nicht irrtümlicherweise auf einen extrem häufigen Gebrauch zurückzuführen, sonder schlicht auf die pudrige, krümelnde Textur des Puders, wodurch man immer zu viel nimmt und einen großen Teil noch vor Auftrag vom Pinsel fallen lässt. Ansonsten  mag ich den nicht zu dunklen und nicht zu orangenen Ton sehr gerne, Glitzer ebenfalls nicht vorhanden.
Inhalt: 10g
Preis: ca.4€

p2 Endless Summer Mattifying Bronzer (Sun Love LE 2009) - 010 sun express
Dieser LE-Bronzer ist schon SEHR alt und SEHR häufig gebraucht worden, eine Zeit lang fast ausschließlich. Dass der Boden noch nicht ereicht ist liegt an der extremen Pigmentierung (sogar stärker als bei Hoola), weshalb man nur ganz wenig Produkt braucht. War eine Zeit lang mein meistgetragener und liebster matter Bronzer.
Inhalt: 8g
Preis: ca.3€

p2 Sun Beauty Bronzer (Sun Love LE) 
Ja, ich habe damals die gesamte LE geplündert...nach anfänglichem Kauf der helleren Nuance kam später auch die dunklere mit. Das waren mehr oder weniger die ersten Drogerie-Bronzer, auf die ich angefangen habe abzufahren. Aus meiner Sammlung sind das die deutlich schimmerndsten, vor allem die Nuance 010. Benütze sie auch heute noch gerne.
Inhalt: 9g
Preis: ca.3€

Essence Soft Touch Mousse Make-Up - 08 matt tan
Zwar kein eigentlicher Bronzer, aber gelegentlich als eben dieser missbraucht. Auf die Idee hat mich Erna gebracht, als Dupe zum mega gehypten Chanel Bronze Universel de soleil bla bla... Das Teil kommt nicht allzu oft zum Einsatz, weil ich nahezu immer pudrig-mattierte Haut habe und diese eher feuchte Mousse-Struktur dem etwas in die Quere kommt. Worüber ich mich immer noch freue: Habe sagenhafte 99 Cent dafür bezahlt, da es aus dem Sortiment genommen wurde^^
Inhalt: 16g
Preis: ca.3-4€

Und hier nochmal die Swatches meiner Lieblings-Bronzer. Wie man sieht stehe ich auf matt.

Kommentare:

  1. Da sind echt tolle Bronzer dabei, den einen aus der Sommer p2 Le hätte ich auch so gerne gehabt!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Den Sun Club Bronzer von Essence verwende ich auch. Sonst habe ich noch keinen :-/

    AntwortenLöschen